19 Feb

Auszeichnung „unbehindert miteinander“

VOLZ® TAPES wurde am 22. November 2018 mit dem Prädikat „unbehindert miteinander“ für die vorbildliche Arbeit ausgezeichnet.

Herr Andreas Benz nahm die Urkunde im Rahmen einer Feierstunde vom Schirmherrn der Aktion, Landrat Herr Scherer, entgegen.
39 Betriebe, Einrichtungen und Kommunen erhielten die Auszeichnung für unternehmerische Verantwortung und Förderung von Menschen mit Behinderung sowie die engagierte Mitgestaltung einer barrierefreien Gesellschaft.

Für wen ist die Auszeichnung bestimmt?
Mit dem Prädikat “unbehindert miteinander …einfach, barrierefrei” werden Unternehmen, ausgezeichnet, die:

•barrierefreien Service bieten,
•bauliche Barrieren abbauen oder abgebaut haben,
•eine Unternehmenskultur für ALLE leben bzw. sich auf den Weg gemacht haben, Corporate Social Responsibility, soziale Verantwortung, im Unternehmen zu realisieren
•und ganz wichtig: Menschen mit Behinderung in ihrem Betrieb beschäftigen